Battletoads Neuauflage? Wow!

Immer wieder bekommt man doch von den älteren Menschen zu hören wie gut doch früher alles gewesen ist, was wir Jüngeren oft zum Anlass nehmen um diese dann ein wenig in den Kakao zu ziehen.
Doch es gibt tatsächlich Dinge, welche meines Erachtens wirklich besser waren. Und zwar die Computerspiele von damals die wirklich schwer waren und wo man sich so richtig die Zähne daran ausbeißen musste, wenn man es auch durchspielen wollte.

Denn die Computerspiele, welche ungefähr in den letzten 10 – 15 Jahre rausgekommen sind, die sind meistens eher wirklich leicht durchzuspielen. Etwas was halt daran liegt, dass sie die Jugend einfach nicht mehr herausfordert. Und das besonders das zu der negativen Entwicklung bei den jungen Menschen führt, da sieht man ihnen meiner Ansicht auch bisschen an. Aber jetzt nochmal eben zurück zu den alten Spielen. Darauf bin ich heute einfach mal gekommen, weil es auch einen ganz besonderen Anlass dafür gibt.

Für 2019, da soll es nämlich das große Comeback von den Battletoads geben, die Anfang der 90er große Furore auf der NES, der MegaDrive und dem Gameboy gemacht haben und an die ich mich auch noch ein wenig zurückerinnern kann. Auch wenn nicht besonders gut, da ich damals eben noch ein kleines Kind gewesen bin. Aber wenn ich mir meine zwei älteren Brüder anhöre, dann wird mir halt immer wieder klar, dass das eben keine leichte Partie war Battletoads auch mal durchgespielt zu bekommen.

Also mal sehen wie der neue Battletoads-Titel sein wird der 2019 für die xBox One erscheint. Aber eines, das würde ich mir schon mal wünschen. Nämlich bitte mal wieder einen Spiele-Titel der mal wieder von den anderen Spielen abheben würde, was seinen Schwierigkeitsgrad angeht.

Schaut noch irgendwer Deutschland sucht den Superstar

RTL will seine Show und Dieter Bohlen echt nicht in Rente schicken. Wer zum Teufel schaut sich noch DSDS an? Ich kann mich noch erinnern, die ersten 3-4 Staffeln gespannt mitverfolgt zu haben, weil es damals doch ein neues Format war. Und die Sieger damals konnten auch echte Charterfolge feiern. Mittlerweile geht Deutschland sucht den Superstar bereits in der 15 (!!!) Staffel und ich bin zufällig über das Youtube Video von Promiflash gestolpert, wo über einen Wechsel der Juroren gesprochen wird. Denn die aktuellen Juroren H.P. Baxxter (53), Shirin David (22) und Michelle (45) werden durch Carolin Niemczyk (27), Schlagerstar Ella Endlich (33) und Produzent Mousse T. ersetzt werden.

Mega-DSDS-Wechsel: Das ist die neue Jury neben Dieter Bohlen
„Das frohe DSDS-Jury-Wechseln geht weiter: Poptitan Dieter Bohlen (63) verabschiedet sich 2018 von seinen aktuellen Juroren H.P. Baxxter (53), Shirin David (22) und Michelle (45). Dafür treten Glasperlenspiel-Sängerin Carolin Niemczyk (27), Schlagerstar Ella Endlich (33) und Produzent Mousse T. die Nachfolge an. Ob die neue Zusammensetzung wohl für steigende Einschaltquoten sorgt? Das erfährt man spätestens im nächsten Jahr, wenn RTL einen Nachfolger für Alphonso Williams (55) sucht.“

Also Leute, outet euch, wer von euch schaut sich den Blödsinn noch immer an? Weil irgendeinen Grund muss es für RTL geben, dass sie der Show nicht endlich den Gnadenschuss geben und Dieter Bohlen in TV-Rente schicken. Weil seien wir uns mal ehrlich, keiner der letzten Gewinner macht nur ansatzweise irgendeinen Impact in der Musikbranche. In der Beschreibung des Videos lese ich etwas von einem Alphonso Williams, wer zum Teufel war das? Gar nichts mitbekommen und ich sehe mich eigentlich als sehr interessierten, klatschbegeisterten Menschen. Naja, vielleicht ist ja nach der 15. Staffel DSDS endlich Schluss und wir haben dann endlich unseren Frieden. Bzw ein ordentliches Samstagsprogramm auf RTL wieder. Obwohl, auch hier, wenn ich ehrlich bin, wer schaut noch wirklich TV im Jahr 2017, wenn so gut wie alles on Demand verfügbar ist. Wird Zeit mit der Zeit zu gehen, blöder Satz, ist aber so!

Kevin Spacey outet sich

Oha, das ist mal eine kleine Überraschung. Kevin Spacey hat sich gerade als schwul geoutet und dass er immer wieder Beziehungen mit Männern hatte. Jetzt hat er sich dazu überwunden sich nun öffentlich zu outen und Spekulationen um sein Liebesleben zu beenden. Hier seht ihr den Tweet von Kevin Spacey himself:

Anscheinend gab es immer wieder Gerüchte um den House of Cards Star, die ich persönlich aber nie mitbekommen habe. Für mich persönlich änder sich nix, da ich Kevin Spacey für einen der besten Hollywood Schauspieler halte und ihn wirklich sehr gern mag. Schwul oder nicht, er ist ein super Schauspieler. Ganz freiwillig dürfte sein Outing am Ende aber nicht gewesen sein, wie man auf der Bild nachlesen kann, dass Anthony Rapp Avancen von Spacey abblocken musste.

Im Tweet bezieht sich Spacey auch auf diese Aussage und entschuldigt sich für sein Verhalten, welches 30 Jahre zurück zu liegen scheint. Bisschen komisch finde ich es, dass Anthony Rapp mit der Geschichte jetzt ums Eck kommt, 30 Jahre später. Wird wahrscheinlich finanzielle Gründe haben, die man dem Schauspieler wohl versprochen hat, für das Verbreiten dieser Geschichte.

Smarte Jacke von Google und Levis enttäuscht

Ah, was habe ich mich über die Ankündigung dieser smarten Jeansjacke gefreut, die Google zusammen mit Levis entworfen und entwickelt hat. Die „Levi’s® Commuter™ Trucker Jacket“ sollte ein neues Zeitalter der „Wearables“ einläuten, doch die ersten Testberichte und Erfahrungen von Kunden sind eher durchwachsen, um es noch höflich zu formulieren. Schon vor dem Verkaufsstart gab es die Ernüchterung, dass die Jacke maximal 10x gewachsen werden kann und dass Levis / Google danach keine Garantie für die Funktionsfähigkeit der eingenähten Technologie übernehmen könnte. Auf theverge.com kann man einen langen und sehr ausführlichen Testbericht zur Levi’s® Commuter™ Trucker Jeansjacke nachlesen, der auch nicht unbedingt positiv ist. Echt schade, denn eigentlich habe ich mich sehr auf diese smarte Jeansjacke gefreut und auch gehofft, dass ich sie bei meinem Lieblings Online Shop Jeans Meile online kaufen könnte. Aber dürfte am Ende mehr ein Marketing Gag von Levi’s und Google gewesen sein, denn alles was die Jacke kann, kann man auch mit einem Kopfhörerset bewerkstelligen.

Das heisst, wir warten mal weiter auf smarte Mode, die wirklich sinnvoll ist und den unseren Alltag wirklich erleichtert. Ich denke, ich bin nicht der einzige, der von der wirklich coolen Jacke von Marty McFly träumt, die sich selber sofort trocken konnte. Das wäre was, also Google und Levis, das wäre mal ein Idee, nicht oder? 😀

Hamilton holt seine 69. Pole Position

Es war irgendwie abzusehen und es kam wie es kommen musste. Nachdem Lewis Hamilton den Rekord von Michael Schumacher vor einer Woche bereits einstellte, hat er in gestern im Qualifying vom GP von Italien gebrochen und ist von nun an alleiniger Pole Position Rekord Halter! Auf dem offiziellen Formel 1 Youtube Kanal gibt es ein wenig Geschichte rund um die Pole Position.

20 Jahre hielt der Rekord von Jimmy Clark (33 Poles), ehe ihn Aryton Senna mit 65 Pole Positions überflügelte. Wieder 20 Jahre später brach dann Michael Schumacher diesen Rekord und jetzt nur 11 Jahre später Lewis Hamilton. Wird dieser Rekord demnächst wieder gebrochen werden? Zurzeit sieht es aber eher danach aus, als ob der Rekord ein Weilchen halten könnte.