Kevin Spacey outet sich

Oha, das ist mal eine kleine Überraschung. Kevin Spacey hat sich gerade als schwul geoutet und dass er immer wieder Beziehungen mit Männern hatte. Jetzt hat er sich dazu überwunden sich nun öffentlich zu outen und Spekulationen um sein Liebesleben zu beenden. Hier seht ihr den Tweet von Kevin Spacey himself:

Anscheinend gab es immer wieder Gerüchte um den House of Cards Star, die ich persönlich aber nie mitbekommen habe. Für mich persönlich änder sich nix, da ich Kevin Spacey für einen der besten Hollywood Schauspieler halte und ihn wirklich sehr gern mag. Schwul oder nicht, er ist ein super Schauspieler. Ganz freiwillig dürfte sein Outing am Ende aber nicht gewesen sein, wie man auf der Bild nachlesen kann, dass Anthony Rapp Avancen von Spacey abblocken musste.

Im Tweet bezieht sich Spacey auch auf diese Aussage und entschuldigt sich für sein Verhalten, welches 30 Jahre zurück zu liegen scheint. Bisschen komisch finde ich es, dass Anthony Rapp mit der Geschichte jetzt ums Eck kommt, 30 Jahre später. Wird wahrscheinlich finanzielle Gründe haben, die man dem Schauspieler wohl versprochen hat, für das Verbreiten dieser Geschichte.

Schreibe einen Kommentar