Channing Tatum kommt mit Gambit 2019 ins Kino

Nun ist die Katze aus dem Sack, 20th Century Fox schickt Channing Tatum X-Men-Ableger Gambit in den nächsten X-Men / Mutanten Film Ableger. Und nicht irgendwann, sondern Gambit soll am am 14. Februar 2019, also am Valentingstag, in die Kinos kommen. Ahnung, was 20th Century Fox mit dem Termin hat, denn bereits Deadpool kam zum Valentingstag raus, vielleicht gehen die Produzenten und Filmemacher davon aus, dass man mit dem selben Termin einen ähnlichen Erfolg wie mit Deadpool erzielen kann.

Neben Channing Tatum wird die Französin Lea Seydoux (kennt vielleicht der eine oder andere aus dem James Bond 007 Spectre) als Bella Donna Boudreaux auftreten. Als Regisseur ist nach einigen Unklarheiten nun Gore Verbinski (Fluch der Karibik 1-3) an Bord.

Und Fox bleibt fleissig, was das Produzieren von X-Men Ablegern angeht. Die X-Men Spin-offs New Mutants sind für den 12. April 2018 angekündigt worden, gefolgt von Deadpool 2 mit Ryan Reynold Anfang Juni 2018, sowie mit X-Men Rark Pheonix die direkte Fortsetzung der Hauptreihe für Ende 2018. Und es soll noch ein weiteres Spin-off geben, der X-Force heissen soll, wo neben Ryan Reynolds als Deapool und Josh Brolin als Mutant Cable auch Channing Tatum als Gambit mitwirken könnte.

Ich muss euch ehrlich gestehen, dass ich den ganzen Hype um die X-Men Serie nicht ganz nachvollziehen kann, auch, dass sich Hollywood so auf diese Mega Super Duper Blockbuster eingeschossen hat. Weil das kann bei einer Übersättigung auch schnell mal nach hinten losgehen und ein Riesen Budgetloch in die Kassen der Studios bringen. Ich werde mir noch überlegen, ob ich mit den Gambit Ableger anschauen werde, Deadpool ist auch fraglich, da ich den ersten Teil irgendwie schon zu flach fand und nicht nachvollziehen konnte, warum sich alle so an diesem Film ergötzen. Aber gut, ist halt so!

Quelle: http://deadline.com/2017/10/channing-tatum-gambit-to-open-valentines-day-2019-release-1202187558/

Schreibe einen Kommentar