Zu Besuch in der Hauptstadt

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Berlin bisher nicht wirklich gesehen habe. Entweder auf der Durchreise auf der Autobahn, auf dem Weg nach Rostock, wo ein Teil meiner Familie lebt, aber sonst nie in Berlin gewesen. Diesen Makel habe ich jetzt diese Woche beseitigt und bin mit einer Freund für eine Nacht in Berlin gewesen. Bissi „Sightseeing“ untertags, am Abend waren wir im Theater und sind dann nacher noch auf 2 Cocktails in einer Szene-Bar gewesen. Den Namen weiss ich leider nicht mehr, bitte nicht schlagen *g Auf jeden Fall waren das zwei coole Tage und ich möchte definitiv wieder mal hier für ein paar Tage bleiben 🙂

Erster Trailer zur dritten Staffel von Mr. Robot

Jetzt wird es aber allerhöchste Eisenbahn die 2. Staffel von Mr. Robot anzuschauen, nachdem die erste Staffel so faszinierend gut war. Aber wie ihr das sicher kennt, woher die viele Zeit nehmen, die man braucht, um all die tollen Filme und Serien anzusehen.

Hier ist mal der Trailer zur 3. Staffel von Mr. Robot! Vorsicht Spoiler, für alle die die zweiten Staffel noch nicht gesehen haben. Den Fehler habe ich jetzt gerade aus reinster Neugier gemacht 😛

Mr. Robot: Season 3 – ‘Democracy’ Teaser Trailer

Am Mittwoch, den 11. Oktober, geht es dann wieder los, und wir werden sehen, was Elliot und Mr. Robot diesmal aushecken!

Samstag ist Grilltag

Heute ist wieder Samstag und mit meinen Freunden haben wir diese Saison beschlossen, diesen zu unserem diesjährigen Grilltag zu erklären. Egal ob es regnet oder sonnig ist, es wird gegrillt. Und dabei wechseln wir uns ständig ab und grillen immer bei wem anderen. Bis wir die Runde durchhaben, dann fangen wir wieder von vorne an. Diesmal waren wir bei Berni zu Besuch.

War echt ein feiner Grillabend, am Abend bei Bierchen aufgemacht und den Sonnenuntergang genossen. Freue mich schon auf den nächsten Samstag!

Hallihallo, bin jetzt auch am Start!

Endlich Nägel mit Köpfen gemacht, mir meine eigene Domain geholt (mit meinem Namen), einen Webhoster gesucht und gefunden und dann mit wenigen Klicks WordPress installiert. Fertig ist mein Blog. Noch ein paar Einstellungen anpassen, paar Plug-Ins installieren und ein WordPress Theme raussuchen und los geht der Spass. War echt nicht so schwer, wer also auch mit dem Gedanken spielt, ein eigenes Blog zu betreiben, sollte die Mühe nicht scheuen. Und verwendet unbedingt ein selbstgehostetes WordPress, die gratis Anbieter taugen leider oft wenig bis gar nichts. Falls ihr Probleme habt, fragt einfach euren Hoster, der hilft euch wahrscheinlich dabei. Sobald das WordPress läuft, habt ihr das gröbste geschafft. Denn Updates etc holt sich WordPress nämlich selber 🙂

Was euch hier erwarten wird.. nicht umwerfendes jetzt, einfach meine 2 Cents zu diversen Themen und paar Sachen, die sich sonst immer gerne über Facebook share. Also lustige Fundstücke und Youtube Videos, seichte Kost.

Würde mich sehr freuen, wenn ihr meinen Blog abonnieren würdet. Und wenn ihr hier und da mal einen Kommentar zu einem meiner Blogposts da lässt. Damit würdet ihr mir wirklich eine große Freude machen. Danke im Voraus und auf in ein neues Abenteuer!